Tierheim am Arboretum

Tierschutzverein Bad Soden / Sulzbach a. Ts. und Umgebung e.V.

Unsere Hunde

Wenn Sie sich für einen Hund interessieren, dann füllen Sie bitte unseren Interessentenfragebogen für Hunde aus. 

NEU - ab SOFORT akzeptieren wir auch EC-karten!

Harvey (vorgemerkt)
Im Tierheim seit: Dezember 2023
Kategorie:
Rasse: Dobermann
Geschlecht: männlich, kastriert, gechipt, geimpft
Geboren: ca. 2017
Farbe: schwarz-braun
Größe: mittel (31 kg)


Harvey war stark unterernährt und auch sonst in einem sehr schlechten Zustand, als er ins Tierheim kam. Er ließ keine Berührungen zu und war wenig zugänglich. Mittlerweile haben wir Harvey aufgepäppelt, medizinisch versorgt und er hat sich von seiner schlimmen Vergangenheit schon recht gut erholt. Harvey ist ein total liebenswürdiger Hund, der im Tierheim sehr leidet. Er genießt die Nähe zum Menschen sehr, kuschelt gern mit seinen Bezugsmenschen und geht gern viel und lange spazieren. An der Leine läuft er relativ ruhig. Mit Hündinnen hat er keine Probleme, wenngleich er den Damen oft ziemlich nervig und penetrant auf die Pelle rückt, bei Rüden entscheidet die Sympathie. Harvey ist ein wahnsinnig toller Hund, der es so sehr verdient hat, für den Rest seines Lebens die Zuneigung und vor allem Liebe seiner Familie zu spüren und zu genießen. Dieser schöne Hund soll endlich das Leben bekommen, welches er möglicherweise noch nie oder schon lange nicht mehr hatte. Harvey ist einfach nur lieb und absolut unkompliziert für hundeerfahrene Menschen. Wir suchen ein liebevolles und verständnisvolles Zuhause, gern rasseerfahren, wo Harvey ehrlich geliebt wird und er einfach sein Leben genießen kann. Schön wäre es, wenn Harvey seine Menschen nicht teilen muss mit einem vorhandenen Hund. Wenn Sie diesen tollen Kerl gern kennenlernen möchten, füllen Sie bitte den Interessentenbogen (Link siehe oben) aus. Unsere Tierwartin Peggy Knecht wird sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.



Minou - ein Herzenshund

Im Tierheim seit: Dezember 2023
Kategorie: Abgabe
Rasse: Mischling, Rumänien
Geschlecht: weiblich, kastriert, gechipt, geimpft
Geboren: 27.05.2021
Farbe: schwarz-braun gestromt
Größe: klein (19 kg)


Minou ist beim Kennenlernen von neuen Menschen und auch neuen Situationen erstmal sehr zurückhaltend und abwartend. Wenn sie Vertrauen gefasst hat, ist sie ein lustiger Quatschkopf, der viel gute Laune verbreitet. Minou sollte möglicherweise ein Dackel werden, wurde aber irgendwie „falsch zusammengebaut“, ein Basset kam wohl noch kurz vorbei und dann ist sie zu groß geraten 😊 aber mit ihren krummen Beinchen und dem niedlichen Gesicht ist sie eine überaus charmante Hündin, die einfach nur gefallen möchte. In Rumänien wurde sie von anderen Hunden oft gemobbt und hatte kein schönes Leben. Minou geht überaus gern und lange spazieren, schnüffelt ihre Umgebung ab und ist ein interessiertes kleines Schwämmchen. Sie genießt die Tage im Tierheim mit ihren vertrauten Personen sehr, ebenso die vielen Streicheleinheiten....die scheint sie sehr vermisst zu haben. Davon bekommt sie nicht genug. Minou ist eine tolle Hündin, die ans Herz geht. Daher wünschen wir der Süßen das beste Zuhause, wo man ihr den nötigen Respekt zollt. Denn sie ist trotz der Fehlstellung der Vorderbeinchen ein ganz normaler und gesunder Hund. Wir suchen für Minou ein möglichst ebenerdiges Zuhause ohne viel Treppen, in der eine ebenso liebevolle und lustige Familie wohnt. Eine Familie, die Minou so liebt und akzeptiert, wie sie ist. Und die Minou jeden Tag zeigt, wie großartig sie doch ist. Wenn Sie Minou einen Kuschelplatz auf ihrem Sofa anbieten möchten, lernen Sie sie gern unverbindlich kennen. Füllen Sie bitte den Interessentenbogen (Link siehe oben) aus. Unsere Tierwartin Peggy Knecht wird sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.



Robin
Im Tierheim seit: Januar 2024
Kategorie: Abgabe
Art: Mischling, Russland
Geschlecht: männlich, kastriert, gechipt, geimpft
Geboren: 01/ 2020 (geschätzt)
Farbe: schwarz-braun
Größe: groß (28 kg)


Robin wurde aus einem russischen Tierheim vor dem Hungertod gerettet. Aktuell sind wir noch am aufpäppeln. Robin ist ein wunderschöner und sanfter Rüde, der mit Artgenossen sehr gut harmoniert. Er ist noch sehr verängstigt und lebt sich momentan erst ein. Eine freiwillige Kontaktaufnahme seinerseits ist noch nicht möglich, jedoch lässt er Berührungen zu. Gassi geht Robin noch nicht, dazu wirken die Umweltreize noch zu bedrohlich auf ihn. Robin könnte ein Model sein mit seinen endlos langen Beinen, er ist wirklich ein wunderschöner Hund. Wir suchen für Robin ein liebevolles und verständnisvolles Zuhause mit lieben Menschen, die Robin viel Zeit geben, um Vertrauen zu fassen und sich an Neues zu gewöhnen. Ein Haus mit Garten oder eine Erdgeschosswohnung im ländlichen Raum wären sicher toll für Robin. Ein souveräner und netter Ersthund könnte ihm viel an Sicherheit geben. Auch bei uns im Tierheim orientiert er sich eher an seinen vielen Kumpels als an uns Menschen. Er hat sicher viel Schreckliches erlebt. Erfahrung mit Angsthunden ist bei Robin sicher von Vorteil. Wenn Sie Robin kennenlernen möchten, füllen Sie bitte den Interessentenbogen (Link siehe oben) aus. Unsere Tierwartin Peggy Knecht wird sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.


Beethoven
Im Tierheim seit: Januar 2024
Kategorie: Abgabe
Art: Mischling, Rumänien
Geschlecht: männlich, kastriert, gechipt, geimpft
Geboren: 10.08.2022
Farbe: rotbraun
Größe: mittel (ca. 20 kg)


Beethoven ist lustiger und sehr verspielter junger Rüde. Beethoven kam aus einer Tötung in Rumänien und ist Fremden gegenüber anfangs noch etwas zurückhaltend. Alles was neu ist, ist aktuell noch ziemlich unheimlich für den süßen Schatz. Bei Menschen, die er mag, ist Beethoven anhänglich und kuschelig, fordert auch immer wieder zum spielen auf. Mit Artgenossen kommt er hervorragend zurecht. Für Beethoven suchen wir eine ruhige Familie, die nicht in der Stadtmitte lebt, Kinder sind kein Problem für ihn. „Beeti“ muss noch einiges lernen und dafür braucht es Zeit und Geduld. Wenn Sie dem Zottelbärchen ein gemütliches Zuhause geben möchten, füllen Sie bitte den Interessentenbogen (Link siehe oben) aus. Unsere Tierwartin Peggy Knecht wird sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.


vor dem Friseur

nach dem Friseur 

Mexx

Im Tierheim seit: September 2023
Kategorie: Abgabe
Rasse: Australien-Shepard-Mix, Deutschland
Geschlecht: männlich, kastriert, gechipt, geimpft
Geboren: 01.05.2018
Farbe: braun
Größe: mittel (22 kg)


Mexx ist ein Australien Shepherd Mix (vermutlich mit Bulldogge). Grundsätzlich ist Mexx verträglich mit Menschen und Hunden. Bei unkastrierten Rüden entscheidet die Sympathie. Er kennt Haus sowie Zwinger und ist dabei super entspannt, macht nichts kaputt oder randaliert sonst irgendwie. Mexx geht gern spazieren, läuft an der Leine super und hat einen astreinen Rückruf. Er bleibt ohne Thema allein zuhause und fährt auch gern mit im Auto. Kuscheln und spielen mit seinen Menschen mag Mexx sehr gern. 
Mexx hatte in seiner nicht so tollen Vergangenheit ziemliche Probleme mit seinem Frust umzugehen und hatte regelrechte Wutausbrüche, überwiegend gegenüber anderen Hunden, aus denen er nur schwer herausgefunden hat. Mittlerweile hat er durch fachkundige Anleitung gelernt, mit Frust umzugehen. Er trägt anstandslos seinen Maulkorb (bei Bedarf) und lässt sich einfach unterbrechen, wenn er dann doch mal irgendwas blöd findet. Mexx ist einfach gern dabei, auch als Hofhund wäre er happy. Wir suchen für Mexx ein hundeerfahrenes Zuhause mit viel Routine, die Mexx hilft, sich im Alltag weiterhin gut zurechtzufinden. Obwohl er mit Kindern keine Probleme hat, wird Mexx aufgrund seiner Vorgeschichte nicht in einen Haushalt mit Kindern vermittelt. Lernen Sie Mexx kennen und zeigen Sie ihm, dass es auch verlässliche Menschen gibt, die ihm ein verständnisvolles Zuhause bieten und nicht wie einen Wanderpokal herumreichen. Füllen Sie bitte den Interessentenbogen (Link siehe oben) aus. Unsere Tierwartin Peggy Knecht wird sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.



Rosi      (Rosinchen - durch Epilepsie unser Sorgenkind)

Im Tierheim seit: Februar 2023
Kategorie: Abgabe
Rasse: Mischling, Rumänien
Geschlecht: weiblich, kastriert, gechipt, geimpft
Geboren: 25.06.2022
Farbe: grau-weiß-braun
Größe: mittel (19kg)


Rosi wartet nun schon so lange auf ihre große Chance, das erste Mal in ihrem Leben ein richtiges Zuhause zu haben. Sie ist eine lustige und unbekümmerte Ulknudel. Rosie ist sehr verspielt, geht gern Gassi und lässt sich von ihren vertrauten Menschen gern kuscheln und bürsten. Mit Artgenossen kommt sie sehr gut zurecht. Mit Hundekumpel Yago teilt sie sich aktuell ein Zimmer, das klappt sehr gut. Leider hatte Rosi bereits in ihrem Alter mehrere epileptische Anfälle unbekannten Ursprungs. Mittlerweile ist sie gut auf ihre Tabletten eingestellt und kann aktuell ein normales Leben führen. Umfassende klinische Untersuchungen haben keine weiteren Schäden ergeben, auch nicht im Gehirn. Wir wollen hoffen, dass es trotzdem Menschen gibt, die dieser süßen kleinen Maus die Chance auf ein Familienleben geben. Rosi soll ihr Leben nicht aufgrund ihrer Epilepsie im Tierheim verbringen. Lernen Sie unser süßes Rosinchen einfach mal kennen. Füllen Sie bitte den Interessentenbogen (Link siehe oben) aus. Unsere Tierwartin Peggy Knecht wird sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.




Alex
Im Tierheim seit: August 2023
Kategorie: Abgabe
Rasse: Mischling, Ukraine
Geschlecht: männlich, kastriert, gechipt, geimpft
Geboren: ca. 2018
Farbe: hellbraun
Größe: groß (33 kg)


Alex ist ein stattlicher Rüde, der mit all seinen Artgenossen völlig fein ist. Er sucht keinen Streit und lässt sich auch auf Diskussionen nicht ein. Seine Bezugsmenschen liebt er sehr und zeigt sich hier sehr verkuschelt und anhänglich. Fremde Menschen auf dem Grundstück werden erstmal lautstark „gefragt“, was sie hier zu suchen haben. Alex ist ein Aufpasser, der aber trotzdem kein übermäßiger Beller ist. Leinenführigkeit ist für Alex noch ein Fremdwort, aber daran arbeiten wir gerade. Im Haus ist Alex eher ruhig, „stubenrein“ und zerstört auch sonst nichts. Wir suchen für Alex eine Familie, ohne kleine Kinder, die er aufgrund seiner Größe und Energie sicher umhauen würde. Auch sollte das neue Zuhause eher ländlich am Stadtrand sein und einen Garten an Haus oder Wohnung haben. Wenn Sie Alex gern mal kennenlernen möchten, füllen Sie bitte den Interessentenbogen (Link siehe oben) aus. Unsere Tierwartin Peggy Knecht wird sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

 


Frodo

Im Tierheim seit: Juni 2023
Kategorie: Abgabe
Rasse: Drahthaar-Mix, Bulgarien
Geschlecht: männlich, kastriert, gechipt, geimpft
Geboren: 10.03.2021
Farbe: schwarz
Größe: mittel (28 kg)


Frodo ist ein selbstbewusstes Energiebündel. Er ist verspielt und liebevoll. Mit Artgenossen verträgt Frodo sich sehr gut. Sein Zimmer teilt er sich mit Lucky, beide sind beste Freunde. Mit Menschen ist er sehr verschmust, wobei er bei Fremden oft anfangs etwas vorsichtig ist und auslotet. Der junge Rüde benötigt rassebedingt viel Auslastung für Körper und Kopf. Einige Grundkommandos sitzen bereits, Autofahren ist kein Problem. An der Leinenführigkeit arbeiten wir aktuell. Frodo hat einen starken Jagdtrieb und benötigt eine konsequente Erziehung. Frodo hat viel Spaß am Lernen und versteht alles meist sehr schnell. Wir suchen für Frodo jagdhundeerfahrene Menschen, die diesem schönen Kerl noch einiges beibringen möchten. In seinem neuen Zuhause sollten keine kleinen Kinder und keine Katzen leben. Wenn Sie sich für Frodo interessieren, füllen Sie bitte den Interessentenbogen (Link siehe oben) aus. Unsere Tierwartin Peggy Knecht wird sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Lucky

Im Tierheim seit: März 2023
Kategorie: Abgabe
Rasse: Mischling, Rumänien
Geschlecht: männlich, kastriert, gechipt, geimpft
Geboren: 23.03.2020
Farbe: braun-weiß
Größe: groß (41 kg)


Lucky hatte in seinem Leben bisher leider noch nicht so viel Glück. Er kam als Welpe nach Deutschland und wurde von einem anderen Tierheim in eine Familie vermittelt. Dort machte er mit Menschen weniger gute Erfahrungen, hauptsächlich was das Thema Erziehungsarbeit angeht. Es wurde eher mit fragwürdigen Mitteln gearbeitet und so kam es, dass Lucky wieder im Tierheim landete. Lucky hat einen etwas traurigen Blick, ist aber witzig und verspielt sowie mit Bezugsmenschen verschmust. Mit Artgenossen versteht er sich bestens. Lucky kooperiert gut mit seinen Menschen, ist orientiert und läuft sehr gut und ausgeglichen an der Leine. Hundebegegnungen sind oft ein Thema, an dem wir aktuell noch arbeiten. Bei fremden Menschen ist Lucky erstmal eher vorsichtig skeptisch. Sobald man ihm aber deutlich zu verstehen gibt, dass man „in Frieden“ kommt, ist alles ok. Lucky ist wirklich ein lieber, stattlicher, großer Rüde mit einer starken Präsenz, der in einem Haus mit Garten oder Hof leben sollte. „Seine“ Menschen müssen stabil sein für dieses Kraftpaket und sollten sich mit Hunden gut auskennen. Wenn Sie sich für Lucky interessieren, füllen Sie bitte den Interessentenbogen (Link siehe oben) aus. Unsere Tierwartin Peggy Knecht wird sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

 



Greta

Im Tierheim seit: Januar 2023
Kategorie: Abgabe
Rasse: Mischling, Rumänien
Geschlecht: weiblich, kastriert, gechipt, geimpft
Geboren: 20.12.2021
Farbe: schwarz-weiß gefleckt
Größe: groß (33 kg)


Greta ist eine unglaublich tolle Schönheit, in die man sich durch ihre angenehme und besonnene Art sofort verliebt. Ihr Blick ist grandios niedlich. Sie kommt aus Rumänien und ist dort im familiären Umfeld in einer großen Hundegruppe aufgewachsen. Greta ist Fremden gegenüber rassetypisch eher misstrauisch, aber nicht aggressiv sondern eher vorsichtig neugierig. Mit ihren vertrauten Bezugsmenschen ist Greta sehr verschmust, anhänglich, lustig und verspielt. Greta hat ein gemütliches, treues sowie ruhiges und ausgeglichenes Wesen. Mit Artgenossen kommt sie gut zurecht, in der Kommunikation mit diesen ist sie sehr klar und deutlich. Greta ist gern draußen, am liebsten den ganzen Tag. Bei uns im Tierheim und auf dem Gelände läuft sie tagsüber frei, das macht sie sehr souverän und problemlos. Im Haus verhält sie sich ruhig und unauffällig. Ihr neues Zuhause sollte eher im ländlichen Raum sein und auf jeden Fall einen eingezäunten Garten haben. Hundeerfahrung sollte ebenfalls vorhanden sein. Wenn Sie sich für Greta genauso begeistern können wie wir im Tierheim, füllen Sie bitte den Interessentenbogen (Link siehe oben) aus. Unsere Tierwartin Peggy Knecht wird sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.



Lola

Kategorie: Abgabe
Rasse: Mischling, Rumänien
Geschlecht: weiblich, kastriert, gechipt, geimpft
Geboren: 10.03.2017
Farbe: braun
Größe: klein (8 kg)


Lola ist eine ganz liebe, ruhige und sehr genügsame 6jährige Hundedame. Sie ist überaus verschmust und anhänglich, mag Menschen und Artgenossen sehr. Lola hat Diabetes und bekommt 2x täglich Insulin gespritzt. Durch die Krankheit hat sich eine Linsentrübung auf beiden Augen entwickelt. Im Januar 22 wurde sie am rechten Auge operiert. Die trübe Linse wurde entfernt und nun kann Lola einen Großteil ihrer Umwelt wieder sehen. Lola kommt mit der Sehbehinderung gut zurecht und macht alles sehr geduldig mit. Sie geht gern mit ihren vertrauten Menschen spazieren und mag lange ausgedehnte Kuschel- und Schmuseeinheiten. Lola braucht immer einen relativ festen Tagesablauf, denn sie muss ihre Mahlzeiten und Insulinspritzen stets zu den gleichen Tageszeiten bekommen, damit der Blutzucker stabil bleibt. Für Lola suchen wir eine geeignete Pflege- oder Endstelle, in der man sich mit der Krankheit auskennt oder bereit ist, den Umgang mit einem Diabetiker zu lernen. Wenn Sie sich für Lola interessieren, füllen Sie bitte den Interessentenbogen aus. Unsere Tierwartin Peggy Knecht wird sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. 



Tom
Im Tierheim seit: Januar 2024
Kategorie: Abgabe
Art: Mischling, Rumänien
Geschlecht: männlich, kastriert, gechipt, geimpft
Geboren: 11.01.2022
Farbe: schwarz-weiß
Größe: mittel (ca. 20 kg)


Tom ist Fremden gegenüber äußerst zurückhaltend und abwartend. Mit Artgenossen ist er völlig fein. In der Hundegruppe funktioniert es hervorragend mit ihm, denn an Hunden orientiert er sich eher. Hat er aber einen Menschen ins Herz geschlossen, darf dieser auch schon viel mit ihm machen. Anfangs ließ er sich überhaupt nicht anfassen. Bei den Menschen, die sein Vertrauen haben, genießt er aber mittlerweile die Streicheleinheiten und fordert sie auch ein. Aber es braucht Zeit. Tom hat ein zartes, gutmütiges und sanftes Wesen. An Leine und Geschirr/ Halsband läuft er noch nicht, da bekommt er sofort Panik. Wir suchen für den schönen Rüden eine ruhige Familie, die ihm Zeit gibt und ihn nicht bedrängt. Menschen, die Tom selbst kommen lassen und anfangs nicht zu hohe Erwartungen haben, dass alles gleich perfekt funktionieren muss, werden mit seiner treuen aufrichtigen Liebe belohnt werden. Wenn Sie ein Platz im Herzen und auf dem Sofa haben für Tom, füllen Sie bitte den Interessentenbogen (Link siehe oben) aus. Unsere Tierwartin Peggy Knecht wird sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.


Fanny
Im Tierheim seit: Januar 2024
Kategorie: Abgabe
Art: Mischling, Bulgarien
Geschlecht: weiblich, kastriert, gechipt, geimpft
Geboren: 18.09.2022
Farbe: braun-weiß
Größe: mittel (20 kg)


Fanny ist eine freundliche, schlaue und interessierte junge Hündin. Vom Temperament her ist sie eher ruhig und gelassen. Grundsätzlich wartet sie lieber immer erstmal ab und bewertet die jeweilige Situation. Fanny ist kein Kläffer und hat auch bisher noch keinen Jagdtrieb gezeigt. Bei ihr unbekannten Menschen ist sie anfangs noch sehr unsicher, skeptisch und zurückhaltend. Hat sie Menschen erstmal in ihr Herz geschlossen zeigt sich die verspielte Fanny anhänglich und verschmust. Mit Artgenossen ist Fanny absolut fein. Wir suchen für die Schönheit einfühlsame und geduldige Menschen, gern auch eine eher ruhige Familie mit größeren Kindern, die Fanny die nötige Zeit geben zum ankommen und einleben. Sie wird in der neuen Umgebung sicher etwas brauchen, bis sie Vertrauen gefasst hat. Dann wird Fanny eine treue Seele und tolle Begleiterin sein. Für ein persönliches Treffen mit Fanny, füllen Sie bitte den Interessentenbogen (Link siehe oben) aus. Unsere Tierwartin Peggy Knecht wird sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Joschi

Im Tierheim seit: Januar 2024
Kategorie: Abgabe
Art: Mischling, Rumänien
Geschlecht: männlich, kastriert, gechipt, geimpft
Geboren: 01.06.2023
Farbe: grau/ weiß
Größe: mittel (23 kg)


Joschi ist ein verspielter, neugieriger und freundlicher Rüde. Mit Artgenossen funktioniert es bestens. An der Leine laufen lernt er gerade, davon ist er noch kein großer Fan. Bei Joschi fängt die Erziehung bei Null an. Aber er wird sicher alles schnell lernen. Joschi ist ein verkuscheltes Bärchen, der sehr an Menschen hängt. Für Joschi suchen wir Menschen, es kann gern eine Familie mit Kindern sein, die dem süßen Fellknäuel die Welt erklären und ihm das Hunde 1x1 liebevoll und konsequent beibringen. Für ein Kennenlernen füllen Sie bitte den Interessentenbogen (Link siehe oben) aus. Unsere Tierwartin Peggy Knecht wird sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.



Mit einem Pfötchen bereits auf Schnupperkurs im neuen Zuhause:

Lenny (m) 1 Jahr

Happy (m) 2 Jahre

Billy (m) 1 Jahr

Frank (m) 4 Jahre

Wilma (w) 7 Jahre